Niagarafälle: Umgebung


c03-24

Nur wenige sind so verrückt, sich die Niagarafälle im Winter anzusehen. Die Eiseskälte wird von einem ständigen Wind begleitet und die extrem hohe Luftfeuchtigkeit trägt auch nicht gerade zum Wohlbefinden bei. Ich bin es einfach nicht gewohnt, dass mir selbst die Haare in der Nase gefrieren. Andererseits bietet sich auch Gelegenheit, ungewohnte Bilder der Umgebung zu machen.


Vorheriges Bild      Zurück      Nächstes Bild