Fairview Lawn


fairview_lawn_iii

"Dieser Grabstein wurde zum Andenken an ein unbekanntes Kind errichtet, dessen sterbliche Überreste nach der Katastrophe der "Titanic" vom 15 April 1912 geborgen wurden".
Wie das Namensschild darunter beweist, ist das Kind nicht läger unbekannt. Erst vor kurzem konnte es mittels eines DNA-Vergleichs mit noch lebenden Verwandten identifiziert werden.
Das Schicksal dieses Kleinkindes veranlasst viele Menschen dazu, auch heute noch Spielsachen am Grab abzulegen.


Vorheriges Bild      Zurück      Nächstes Bild