Dresden: Das Blaue Wunder


dresden_das_blaue_wunder_i

Die "Loschwitzer Brücke" verbindet die Dresdener Stadtteile Blasewitz und Loschwitz seit 1893. Bei der Brücke handelt es sich europaweit um die erste Brückenkonstruktion, die ohne Pfeiler im Flussbett auskommt. Dies und der auffällige blaue Anstrich haben dem Bauwerk seinen Spitznamen "Das blaue Wunder" eingebracht.


Vorheriges Bild      Zurück      Nächstes Bild