Kildare Cathedral


kildare_cathedral

In der Grafschaft Kildare befindet sich in der gleichnamigen Stadt einer der wenigen Rundtürme Irlands, die auch bestiegen werden können. Das Dach des Rundturmes wurde im 18.Jahrhundert durch eine Art Aussichtsplattform ersetzt, von der aus man einen guten Blick auf die umliegende Landschaft hat. Wer also einer kleinen sportlichen Einlage nicht abgeneigt ist, sollte den geringe Eintritt für die Turmbesteigung zahlen. Irische Rundtürme sind im Regelfall etwa 30m hoch, weisen aber an der Basis nur etwa 5m Durchmesser auf. Der Aufstieg erfolgt im Inneren des Turmes über steile Treppen und enge Durchlässe, so dass Menschen mit einem überoptimalen Ernährungszustand eher abzuraten ist.
Das Foto zeigt einen Blick auf die Kathedrale der heiligen Birgit, auf dessen Gelände der Turm steht.


Vorheriges Bild      Zurück      Nächstes Bild