Dublin: Molly Malone


molly_malone

Den ganzen Tag über ist es kaum möglich, ein gutes Foto dieser Statue zu machen, ohne dass Leute mit im Bild sind. Selbst als ich auf dem Rückweg in der Dunkelheit spontan ein Foto mit meiner Handykamera machen wollte, bedurfte es noch mehrerer Anläfe.
Bei »Molly Malone« handelt es sich um ein irisches Volkslied über eine junge Fischhändlerin aus Dublin. Die Statue wurde 1988 aufgestellt und erhielt aufgrund des üppigen Dekolletees schnell die Bezeichnung »Tart with the cart« (Flittchen mit dem Karren).


Vorheriges Bild      Zurück